PennulaYi 4K Action Camera und Xiaomi Yi CameraPennulaHauptseitePennula
Hauptseite Kurzportrait von Pennula Airport Webcam Flugplatz und Flughafen Livecam aus aller Welt Cockpit View Videofilme und Fliegerfilme Flugwetterberichte mit Wolkenradar, Regenradar und Niederschlagsradar Luftbilder und Luftaufnahmen aus ganz Deutschland kostenlos Spezialthemen und Spezialberichte Kameratechnik Videotechnik Flugplanung ICAO und GPS Navigation Videofilme und Fotos von Modelleisenbahnen und Modellbahnen

Führerstandsmitfahrt mit der Straßenbahn von Mallorca von Sóller bis Puerto de Sóller

Die Eisenbahngesellschaft Ferrocarril de Sóller S.A. betreibt seit dem Jahre 1912 die tägliche Zugverbindung von der Inselhauptstadt Palma de Mallorca nach Sóller im Nordwesten der Insel. Seit dem Jahre 1913 wird zusätzlich auch die Straßenbahnlinie von Sóller nach Puerto de Sóller, also vom Bahnhof bis zum Hafen, betrieben. Pennula hatte die Gelegenheit, eine Führerstandsmitfahrt mit dieser berühmten Straßenbahn zu filmen. Am 4. Oktober 1913 wurde die Straßenbahnlinie zwischen Sóller und Port de Sóller eingeweiht. Der Bau der Straßenbahn wurde erforderlich, nachdem ein Jahr zuvor, die Eisenbahnstrecke von Palma nach Sóller entstand. Es fehlte seinerzeit noch die Verbindung vom Bahnhof in Sóller zum Hafen in Sóller. Obgleich die Tram als Personentransportmittel gedacht war, wurde sie zusehends auch für den Güterverkehr genutzt, so daß in einem kleinen Kühlwagen frischer Fisch vom Hafen in die Stadt befördert wurde.

Die Streckenlänge beträgt knapp fünf Kilometer und führt von Sóller zu den Haltestellen Mercat, Can Guida, Can Reus, L'Horta, Monument, Can Llimó, Can Ahir, Roca Roja, Es Control, Sa Torre, S'Espléndido, Las Palmeras, S'Eden, Can Generós, Marysol und La Payesa. Anfangs wurde die Straßenbahn über ein eigenes Elektrizitätswerk im Bahnhof von Sóller mit Strom versorgt; dort war ein Verbrennungsmotor mit 65 PS installiert, der einen Dynamo von der Firma Siemens-Schuckert antrieb, wodurch eine Spannung von 600 Volt erzeugt wurde. Auf der Seite "Tranvía de Sóller" können unabhängig vom nachstehenden Videofilm zahlreiche Fotos angeschaut werden.


Hinweis: Wenn Euch das Videofenster zu klein ist, könnt Ihr diesen Film bei YouTube unter http://www.youtube.com/watch?v=gV8cTyKeQHQ als Vollbild anschauen.
Wenn Ihr Eure private Videoausrüstung noch um semi-professionelles Equipment erweitern wollt, beachtet bitte die nachstehenden Produkthinweise:
Pennula Produktratgeber
www.Pennula.de | Markus Lenz | Frankfurt am Main | Kontakt | Statistik | Impressum | YouTube